Eltern

Interner Bereich - Login



{TITLE}

{DESCRIPTION} {READ_ON}

{TITLE}

{DESCRIPTION} {READ_ON}

{TITLE}

{DESCRIPTION} {READ_ON}

Vorgehen bei Läusebefall in einer Klasse

Beschluss des Elternbeirates der Theodor-Heuglin-Schule vom 20.10.2008

Vorgehen bei Läusebefall in einer Klasse

  • Beim Erstbefall ist ein ärztliches Attest ausreichend um wieder am Unterricht teilnehmen zu können.
  • Wenn beim gleichen Kind innerhalb von 4 - 6 Wochen erneut Läuse auftreten, ist eine Bescheinigung des Gesundheitsamtes notwendig, um wieder am Unterricht teilnehmen zu können.
  • Die betroffene Klasse erhält das Merkblatt des Gesundheitsamtes.
  • Alle Klassen, die im selben Gebäude oder in der Nachbarschaft untergebracht sind, bekommen den Hinweis auf „Läuse“ im Elternheft mitgeteilt.
  • Nach den großen Ferien wird angeboten, alle Kinder der Grundschulklassen freiwillig durch vom Gesundheitsamt geschultes Personal anschauen zu lassen. Die Eltern werden vorher darüber informiert. Es haben sich für die Schulung vier Mütter zu Verfügung gestellt.

 
 

Ausdruck: 22.10.20 © THS - Theodor-Heuglin-Schule, Leiterweg 70, 71254 Ditzingen
Tel: 07156-436120, Email: ths@heuglin-schule.de - www.heuglin-schule.de