Inklusion

Die THS verfügt über eine langjährige Erfahrung in inklusiver Beschulung in Kooperationsklassen. Seit vielen Jahren werden Kinder mit geistiger Behinderung gemeinsam mit anderen Kindern in Regelklassen unterrichtet. Fachkräfte der Sonder- und Förderschulen sind an die THS abgeordnet und unterrichten gemeinsam mit den Lehrkräften der THS in diesen Klassen.

An der THS als Gemeinschaftsschule lernen weiterhin gemeinsam:

  • Kinder mit geistiger Behinderung in Kooperationsklassen
    Kooperationspartner: Karl-Georg-Haldenwang-Schule
  • Kinder mit Lern- und Körperbehinderung integrativ in den Lerngruppen
    Kooperationspartner: Förderschule Wilhelmschule, Hermann-August-Werner-Schule mit den Schülerinnen und Schülern aus Hirschlanden, Schöckingen und Heimerdingen.

Der Süddeutsche Rundfunk hat bereits mehrere Berichte über die inklusive Arbeit an der THS gesendet.

Film Inklusion an der THS - SWR-Bericht 2013

Film Inklusion fordert mehr - SWR-Bericht 2016

Film Inklusives Arbeiten an der THS - SWR-Bericht 2016