Pädagogisches Profil

Pädagogisches Profil

Das Haus des Lebens und Lernens ist nach den Ansätzen einer Mischung von konstruktivistischer und kognitivistischer Pädagogik ganzheitlich angelegt. Alle am Schulleben Beteiligte sollen durchgehend entsprechend ihres Alters an der Gestaltung des Schullebens und des Unterrichts mitwirken und bei der Weiterentwicklung helfen. Ganzheitliche Bildung darf und kann nicht bloß reproduzieren, abbilden und einseitig auf einen Wissenserwerb reduziert sein. Sie ermöglicht einen Zuwachs an Lernen, neben den Fachkompetenzen, vor allem durch Methoden-, Sozial- und Beziehungskompetenzen. Die Lernprozessberatung und -begleitung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Pädagogisches Konzept der Gemeinschaftsschule