Absage Sekundarstufe

Liebe Eltern,

in Absprache mit dem Amtsleiter des Staatlichen Schulamts Ludwigsburg wird der Unterricht für die Klassen 5 bis 10 sowie die VKL wegen einer Infektion einer Lehrkraft der Schule bereits am Montag abgesagt. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage sowie in DiLer. Dort erhalten Sie von der Schulleitung und den Lernbegleiterinnen und Lernbegleitern regelmäßig die neuesten Informationen sowie die Arbeitsaufgaben für Ihre Kinder. Die Ministerin hat in einem Breif an die Schulen eine Notfallbetreuung für die Klassen 5 und 6 angekündigt:

"Die Einrichtung einer Notfallbetreuung für diejenigen Schülerinnen und Schüler an Grundschulen und der Klassenstufen 5 und 6 an weiterführenden Schulen und den entsprechenden Förderschulen ist erforderlich, um in den Bereichen der kritischen lnfrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Eziehungsberechtigten, die sich andernfalls um ihre Kinder kümmern müssten, aufrecht zu erhalten. Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuenruehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen lnfrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleineziehende, in Bereichen der kritischen lnfrastruktur tätig sind."

Die Stadt Ditzingen hat heute auf einer Sitzung mit den Schulleitungen der Ditzinger GS-Schulen erste Maßnahmen zur Notfallbetreuung beschlossen. Diese müssen aber zuerst noch organisatorisch geplant werden. Sie erhalten dazu noch Nachricht.

Wir sind in dauerndem Kontakt mit dem Gesundheitsamt des Landkreises sowie mit dem Staatlichen Schulamt und werden alles Notwendige rechtzeitig und vorausschauend einleiten. Darauf können Sie sich verlassen.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme und bleiben Sie und Ihre Kinder gesund.

Jörg Fröscher, Rektor