Schulanmeldung und Einschulung

Liebe Eltern,

viele Fragen und Unsicherheiten tauchen auf, wenn ein Kind der Familie zur Schule angemeldet werden soll. Mit diesem Schreiben wollen wir Ihnen Hilfe und Informationen über alle wichtigen Dinge geben, die im Zusammenhang mit der Schulanmeldung Ihres Kindes stehen.

Schulpflichtige Kinder

Schulpflichtig sind alle Kinder, die vor dem 30. September 2013 geboren sind. Diese Kinder müssen auf alle Fälle in der Schule angemeldet werden. Die Schulanmeldung wird am 27. März 2019 stattfinden. Sie erhalten dazu eine persönliche Einladung.

Bitte kommen Sie am Anmeldetag mit Ihrem Kind in die Schule und bringen Sie das Familienbuch oder eine Geburtsurkunde des Kindes mit. Eine allgemeine Überprüfung der Schulreife der Kinder durch die Schule erfolgt nicht.

Falls Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind noch nicht schulreif ist, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an. Sie erhalten dann einen Antrag auf Zurückstellung. Die Schulreife des Kindes wird von der Kooperationslehrerin der Schule überprüft.

Korridorkinder

Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2013 und dem 30. Juni 2014 geboren sind, können auf Antrag der Eltern ebenfalls eingeschult werden. Wir bitten die Eltern von Korridorkindern, die vorhaben ihr Kind in der Schule anzumelden, sich bis spätestens 22.03.2019 mit uns telefonisch zur Terminabsprache in Verbindung zu setzen. Die Schule wird diese Kinder auf ihre Schulreife überprüfen. Bitte bringen Sie das Kind zu dem vereinbarten Vorstellungstermin mit, ebenso das Familienbuch bzw. die Geburtsurkunde.

Nach einem Gespräch mit unseren Kooperationslehrerinnen wird gemeinsam entschieden, ob Ihr Kind zur Schule angemeldet werden kann. Durch die Anmeldung erhält Ihr Kind den Status eines schulpflichtigen Kindes. Sollten Sie sich jetzt noch nicht für eine Schulanmeldung entschließen können, besteht die Möglichkeit Ihr Kind bis 26.07.2019 anzumelden.

Wenn bei einem schulpflichtigen Kind festgestellt wird, dass es noch nicht schulreif ist, kann es eine Grundschulförderklasse besuchen. Zur Unterstützung steht eine ausgebildete pädagogische Fachkraft zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie am Elterninformationsabend.


Um Ihnen und Ihrem Kind den Einstieg ins Schulleben zu erleichtern, bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

Elterninformationsabend Schulanfänger

19.03.2019, 19.30 Uhr, Aula Hauptgebäude THS in Hirschlanden

Wir wollen uns an diesem Abend mit Fragen zum Schulanfang und zur Schulanmeldung auseinandersetzen.

Schulanmeldung und Anmeldung Ganztagesgrundschule

27.03.2019, nachmittags, Hauptgebäude THS in Hirschlanden
Während der Schulanmeldung stehen Ihnen Frau Wentsch und Frau Kreczmarsky zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Die Anmeldung zur Ganztagsgrundschule kann an diesem Tag ebenfalls erfolgen.

Elterninformationsabend Schulanfang

11.09.2019, 19.30 Uhr, Hauptgebäude THS in Hirschlanden
Hier wollen die Schulleitung und die zukünftigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer mit Ihnen über die ersten Wochen Ihres Kindes in der Schule sprechen. Außerdem erfahren Sie an diesem Abend die Klasseneinteilung für das neue Schuljahr.

Einschulung

13.09.2019:

  • 14.00 Uhr: ökumenischer Einschulungsgottesdienst in der katholischen Kirche Hirschlanden
  • 15.00 Uhr: Einschulungsfeier in der Karl-Koch-Halle in Hirschlanden

Alle Informationen können Sie auch als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken: Elternmerkblatt